Meine Geschichte teilen

Warum ist es wichtig, deine Geschichte zu teilen?

 

Die Gegenwart von Paramahamsa Vishwananda in dieser Welt zu erfahren, ist etwas ganz Besonderes. Wir sind sehr gesegnet, Ihm zu begegnen und direkte Erfahrungen mit Ihm machen zu dürfen. Diese persönlichen Geschichten berühren die Herzen.

 

Über Gott und Seine Wunder zu hören und zu sprechen erweckt Bhakti (Hingabe) in uns. Wie auch in den Geschichten der Heiligen, haben Worte die Kraft, uns zu inspirieren, vielleicht sogar zu verändern. Auch deine Geschichte kann jemanden anderen inspirieren!

 

Viele AugenzeugInnen von Paramahamsa Vishwananda haben mit der Zeit tatsächlich ihre Erlebnisse vergessen und bedauern, diese nicht aufgeschrieben zu haben und teilen zu können. Es ist jedoch nicht nur wichtig, andere durch unsere Geschichten zu berühren, mehr noch:

Unsere direkten Erfahrungen mit Paramahamsa Vishwananda und Seiner bedingungslosen Liebe sind ein wichtiges Zeitzeugnis für die Nachwelt.

 

 

Worüber schreibe ich?

Du kannst alles teilen, was du mit Paramahamsa Vishwananda oder durch Ihn erlebt hast. Vielleicht hat dich ein Ereignis mit Ihm besonders geprägt? Oder du möchtest teilen, wie Paramahamsa Vishwananda dir in einer schwierigen Zeit/Situation geholfen hat? Wie war deine erste Begegnung mit Paramahamsa Vishwananda?

 

Formulierung und Sprache

Generell gilt: So lang wie nötig, so kurz wie möglich. Die LeserInnen möchten sich in dich hineinversetzen können, aber nicht mit Informationen überladen werden. Male ein sprachliches Bild! Erinnerst du dich an Details? An die Worte, die Er zu dir gesprochen hat? Bei Sprachwahl, Formulierung und Rechtschreibung wirst du durch unser LektorInnen-Team unterstützt.

 

Fotos, Verse, Zitate

Hast du ein Bild, das du mit deiner Geschichte verbindest? Vielleicht hast du sogar ein Foto von dir, oder ein Zitat von Paramahamsa Vishwananda, dass dich besonders inspiriert oder mit der Situation verbindet. Bilder, Zeichnungen oder Zitate sind starke Wege darzustellen, was du sagen möchtest und unterstützen deine Geschichte. Wenn du ein Bild hochlädst, achte darauf, dass es min 1000 Pixel hat, am besten ist ein annähernd quadratisches Format oder Querformat.

Geschichte senden!

Bild zur Geschichte hochladen
Lade hier dein Bild hoch (Bildformat: jpg, Mindestgröße: 1200x800 px, max Dateigröße: 3 MB)
Soll der Beitrag anonym veröffentlicht werden?*
ja - Beitrag anonym veröffentlichennein - Beitrag mit meinem Namen veröffentlichen

Zustimmung*

Mit * gekennzeichnete Felder, sind Pflichtfelder.
(Visited 179 times, 1 visits today)