• All
  • Atma Kriya Yoga
  • Erfahrungen
  • Erste Begegnung
  • Manifestation
  • Vertrauen

„Are you sure?“ Meine Zuversicht versuchte ich durch weit geöffnete Augen und intensives Nicken zu demonstrieren....

Der Ring an dessen Hand wirkte auf mich vertraut und zog mich magnetisch an. Woher kam dieser Ring?...

Jetzt, beim Schreiben, fließen mir ebenfalls die Tränen, wenn ich an diesen Moment zurückdenke....

Ich erlaubte mir, offen zu sein und ohne Erwartung, und Er überschüttete mich mit bedingungsloser Liebe....

Das war schon mal ein erster Eindruck, wie Er einem dabei hilft, sich selbst kennenzulernen....

Wir genossen den Darshan des Meisters, aber auf dem Nachhauseweg sagten wir uns: Es war nicht wie bei Sai Baba....

Er wusste Dinge über mich, die er eigentlich gar nicht wissen konnte. Warum ich so streng mit meinem Vater sei, fragte er mich unter anderem und da konnte ich die Tränen einfach nicht mehr zurückhalten....

Ich hielt volle drei Tage durch. Dann zog es mich magnetisch zum Computer. Als ich Ihn sah, war ich sprachlos. ...

Nach einer Weile öffnet er die Augen und lächelt. Dieses Lächeln, diese Augen, sie haben mich sofort fasziniert; wie magisch angezogen, etwas in mir geweckt, das ich bis dahin noch nie erfahren hatte. ...